"Das Tor zur Welt der Energie"

 

Workshopreihe 2021

mit

Yoga und Heilsamen Übungen

Tauche in dieser Workshopreihe mit uns gemeinsam in ein Universum der wirbelnden feinstofflichen Energien ein. Lerne Schritt für Schritt die feinstoffliche Anatomie Deines Energiekörpers kennen, der aus Chakren (Energieorganen), Nadis (Energiebahnen) und Deiner Aura (Energiefeld) besteht und sowohl Deinen physischen Körper z.B. Deine Organe, aber auch Deinen Verstand, Deine Psyche und Deine Spiritualität steuert.

 

Die einzelnen Chakren sind u.a. mit folgenden Themen verknüpft:

 

•             1. Chakra: Nebennieren/Skelett, Sicherheit/Überleben

•             2. Chakra: Geschlechtsorgane/Nieren, Gefühle/Kreativität

•             3. Chakra: Bauchspeicheldrüse/Verdauungsorgane, Macht/Erfolg

•             4. Chakra: Thymusdrüse/Herz/Lunge, Beziehung/Heilung

•             5. Chakra: Schilddrüse/Kehlkopf/Stimmbänder, Kommunikation/Führung

•             6. Chakra: Hypophyse/Nase/Ohren/Augen, Intuition/Wahrnehmung

•             7. Chakra: Zirbeldrüse/Gehirn, Berufung/Spiritualität

•             8. Chakra: Aura/Energiefelder

 

Mit Kundalini Yoga und heilsamen Übungen (u.a. systemischer Aufstellung) widmen wir uns an den folgenden Terminen jeweils einem Chakra und dessen Themen. Dabei orientieren wir uns nicht nur an dem Wissen, das seit Jahrhunderten über den Energiekörper und die Chakren des Menschen bekannt ist. Sondern ganz im Sinne des „Wassermannzeitalters“ werden wir gemeinsam erforschen, was es im Hier und Jetzt braucht, damit sich Blockaden lösen. Lasse uns gemeinsam durch das Tor in das Bewusstsein des Goldenen Zeitalters schreiten und unser aller Leben glücklicher, gesünder und freudvoller gestalten.

Kursleitung:        Kathrin Marie Thimm (Yogalehrerin) und Cornelia Ursula Ploner (Heilpraktikerin)

Begleitung:         Milena Siebert (Musikerin) 

Termine:             werden noch bekannt gegeben

Uhrzeit:               10.00 bis 18.00 Uhr (2 h Mittagspause)

Kosten:                90 € pro Termin

Ort:                      Ballettschule Bretten

Anmeldung:      Kontakt 

Hinweis:              Die Yogaübungen können bei Einschränkungen auch auf einem Stuhl bzw. einem Gymnastikball gemacht werden.