"Jede Frau, die sich als Frau wertschätzt, ist großartig. Sie hat die Fähigkeit, dieser Welt Kinder zu schenken. Gibt es etwas Wichtigeres?"  (Zitat Yogi Bhajan)

Mein eigener Weg als Mama und Yogalehrerin, aber auch meine langjährige Praxis im Sat Nam Rasayan®, haben in mir den Herzenswunsch geweckt, mein Angebot zu ergänzen: Ich möchte Frauen als Doula ("Dienerin der Frau") noch intensiver durch Schwangerschaft, Geburt und die Anfangszeit nach der Geburt begleiten. Daher durchlaufe ich von Herbst 2019 bis Herbst 2020 die Ausbildung zur Doula in der Doulaschule Maja in Bretten. 

 

Was genau ist eine Doula?

Eine Doula ergänzt die medizinische Betreuung durch Ärzte und Hebammen. Sie ist mit den physischen und psychischen Abläufen der Geburt vertraut, kennt darüber hinaus aber auch die "Geschichte" der Schwangeren und der Familie. Durch ihre stille und achtsame Präsenz, unterstützt sie in dieser besonderen Zeit nicht nur die Frau, sondern entlastet auch Partner und Familie.

 

Doula sein bedeutet :

begleiten

annehmen

zurücknehmen

Ruhe, Gelassenheit & Wärme ausstrahlen

Wissen haben

demütig sein

Vertrauen gewinnen

Raum geben

Geborgenheit vermitteln

Unterstützung geben

dienen

(siehe auch Doulaschule Maja, Bretten)

 

 

Schwangerschaft

 Egal, ob Du Dein erstes Kind erwartest oder bereits Mama bist - eine Schwangerschaft wirft oft Fragen und Probleme, manchmal auch Sorgen und Ängste auf. 

Geburt

Eine Geburt ist ein Wunder und so einzigartig, wie der Mensch selbst. Hier stehen das Vertrauen in sich und das Baby an erster Stelle. 

Anfangszeit

Aus zwei mach' drei, aus drei mach' vier ....! Nach einer Geburt ist nichts mehr, wie es vorher war. Alles ist neu und muss sich neu sortieren. Schnell stellt sich Überforderung ein.


In allen drei Phasen möchte ich Dich und Deinen Partner liebevoll begleiten und unterstützen. Interessiert? Dann nehme gerne Kontakt mit mir auf, damit wir ins Gespräch kommen können.